Brunnenwasser

BrunnenwasserBrunnen wurden bereits vor tausenden von Jahren gebaut, um die Wasserversorgung sicherzustellen. Heutzutage ist der Brunnen in der Regel nicht mehr notwendig, da zentrale Wasserversorgungsgesellschaften ausreichend Wasser den jeweiligen Haushalten und Industrien zur Verfügung stellen.
Dennoch erleben wir gerade in den heutigen Zeiten eine starke Nutzung von Brunnen, sei es zur Wässerung von Pflanzen, dem Gießen des Rasens, aber auch zunehmend, um Tiere zu versorgen und das Brunnenwasser für Menschen als Trinkwasser zu nutzen. Gerade hier ist jedoch Vorsicht geboten, denn oftmals befinden sich Verunreinigungen und Belastungen im Wasser, die eine gesundheitliche Gefahrenquelle für Mensch und Tier darstellen.

 

 


Tragen Sie Verantwortung und lassen Ihr Brunnenwasser auf gesundheitliche Unbedenklichkeit mit einer Brunnenwasseranalyse testen: Ihrer Gesundheit zuliebe!

Brunnenwassser analyse durchfuehren

 

 

trinken brunnenwasser

Brunnenwasser trinken

Wenn das Brunnenwasser als Trinkwasser genutzt wird, muss einiges beachtet werden. Erfahren Sie hier mehr dazu!

untersuchen Brunnenwasser

Das Brunnenwasser untersuchen

Durch eine Brunnenwasseranalyse, die man selbst durchführt, erhält man Informationen zu den Inhaltsstoffen des eigenen Brunnenwassers.

Kontakt


Haben Sie Fragen zu den einzelnen Brunnenwasseranalysen? Dann stellen Sie Ihre Fragen einfach telefonisch!
Kostenlose Beratung unter:
0711 / 219 536 91

Oder schreiben Sie uns eine E-Mail an: info@reblu.de

Folgen Sie uns auf Facebook

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok