Ziehbrunnen

Der Ziehbrunnen – ein Zierbrunnen

ziehbrunnen analyse brunnenwasserDa Ziehbrunnen ihre Öffnung über der offenen Wasserfläche haben, sind sie sehr gefährdet, was die Verschmutzung des Wassers anbelangt. Im Unterscheid zu Brunnentypen, die zur Trinkwasserversorgung genutzt werden, sind sie nicht dicht verschlossen.

Zum Blumengießen ist die Wasserqualität aus dem Ziehbrunnen aber völlig ausreichend. Dienen Brunnen allerdings zur Trinkwasserversorgung, müssen sie verschiedene Anforderungen der Trinkwasserverordnung erfüllen. Ziehbrunnen entsprechen aufgrund ihrer Bauweise nicht diesen Anforderungen und sollte daher nicht konsumiert werden! Auch bei Brunnen, die nicht zur Trinkwasserversorgung dienen, ist ein Brunnenwassertest sinnvoll, da auch schon der Umgang mit verkeimtem oder belastetem Wasser gesundheitliche Schäden verursachen kann.

 
Sicherheit durch einen Brunnenwassertest

Früher hatten Ziehbrunnen eine zentrale Bedeutung als Treffpunkt der Menschen. Hier trafen sich die Frauen zum Wasser holen oder zum Waschen. Mit zunehmendem Bevölkerungswachstum wurde die Wasserqualität in Ziehbrunnen schlechter und verursachte Epidemien und andere schwerwiegende Erkrankungen. Im 19. Jahrhundert stellte man deswegen nach und nach die Förderung des Trinkwassers auf eine zentrale Wasserversorgung um. Da die automatische Kontrolle bei der Eigenversorgung wegfällt, ist die Einhaltung der gesetzlichen Pflichten für Betreiber von Quellfassungen oder Bohrbrunnen besonders wichtig. Der Bau eines Hausbrunnens nach den vorgegebenen Richtlinien, regelmäßige Kontrollen der Wasserqualität sowie Begehungen des umliegenden Geländes sind Grundvoraussetzungen für eine gute Wasserqualität. Trotz aller Vorsicht kann das Grundwasser jedoch durch Schadstoffe belastet sein. Ein Brunnenwassertest zur Eigenkontrolle kann Schadstoffeinträge im Brunnenwasser ausfindig machen, auch wenn keine sichtbaren Verschmutzungen im Wasser vorhanden sind.

 

Brunnenwassser analyse durchfuehren
 

Tipps für Brunnenbesitzer:

•    Nutzen Sie das Wasser aus Ziehbrunnen nur zum Blumengießen!
•    Ziehbrunnen können Sie in Eigenleistung bauen oder von einer Firma installieren lassen.
•    Es empfiehlt sich auch bei Gießwasser ein Brunnenwassertest zur Eigenkontrolle.

Kontakt


Haben Sie Fragen zu den einzelnen Brunnenwasseranalysen? Dann stellen Sie Ihre Fragen einfach telefonisch!
Kostenlose Beratung unter:
0711 / 219 536 91

Oder schreiben Sie uns eine E-Mail an: info@reblu.de

Folgen Sie uns auf Facebook

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok